Angebotsspektrum
Bearbeitung von Video-Material
Audio-Bearbeitungsumfang für die Videotonspuren
DVD-Authoring


Sie sind hier: Video & DVD-Authoring (Sound & Picture) / Tonbearbeitung

letzte Aktualisierung:
  Freitag, 09. März 2012

Tonstudio-Engel - Startseite Tonaufnahmen - Tonstudio-Engel Tonrestauration - Tonstudio-Engel Live FOH - Toningenier-Dienstleistungen Videobearbeitung  - Tonstudio-Engel Reparaturservice - Tonstudio-Engel Vermietung - Aufnahmetechnik Tonstudio-Engel ...folgt noch.

Die Audio-Bearbeitungsmöglichkeiten für die Videotonspuren beziehen sich auf die Haupttonspur (Originalton) sowie alle weiteren Zusatztonspuren auf dem Video (Hintergrundmusik, Geräusche etc.). Es sind alle üblichen Bearbeitungsmöglichkeiten vorhanden (Equalizing, Kompression, bandselektive Kompression, Entrauschen, Lautstärkekorrektur etc.). 

Bei Material, das eine Verschiebung zwischen Bild- und Tonspur enthält, besteht die Möglichkeit diese wieder zu resynchronisieren. Dies ist meist notwendig, wenn beim Digitalisieren von analogen Aufnahmen (Videokassetten, HI8-Aufnahmen etc.) durch Auslassen von Bildern der Ton schrittweise nachläuft. Diese Bearbeitung kann auch in der unbearbeiteten, digitalen Videodatei vorgenommen werden, wenn der Kunde ansonsten die Videobearbeitung selbst vornehmen möchte.

Neben der Haupttonspur, in der der Originalton hinterlegt ist, kann auf weiteren Tonspuren bei Bedarf Hintergrundmusik oder Geräusche hinterlegt werden. Hierzu steht eine Geräuschbibliothek zur Verfügung.
Es besteht damit auch die Möglichkeit Stummfilme (Konvertierungen aus Super-Acht etc.) mit Geräuschen nachzuvertonen.